Ein Content-Management-System (CMS, deutsch „Inhaltsverwaltungssystem“) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) zumeist in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor mit Zugriffsrechten kann ein solches System in den meisten Fällen ohne Programmier- oder HTML-Kenntnisse bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügt.

Business kompakt Seminar für die Pflege von Internetseiten über ein Content Management System

Zielgruppe:

Kai Wisznewski ReferntDas Angebot richtet sich an Personen, die über Grundkenntnisse am PC verfügen und in Zukunft selbstständig Internetseiten über ein CMS (Content Management System) pflegen möchten.

Wir haben in den letzten 10 Jahren Praxismanager(innen), Erzieher-(innen), Büro- und Industriekaufleuten, Vereinen, Unternehmern und Existenzgründern zum eigenverantwortlichen Betrieb Ihrer Internetseiten verholfen.

Unter gewissen Umständen bestehen Förderungsmöglichkeiten.

Thema und Ziel:

Neben gestalterischem und Internet-Basiswissen steht in dieser Weiterbildung die praktische Arbeit mit dem Content-Management-Systemen WordPress im Vordergrund.

Anschließend lernen Sie in kleinen Gruppen, individuell auf die Anforderungen Ihrer Website zugeschnitten, alle notwendigen Basis-Kenntnisse für den eigenverantwortlichen Betrieb Ihrer Website kennen. Genau abgestimmt auf die individuellen Gegebenheiten Ihrer Einrichtung und Ihren Kenntnisstand.

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, Internetseiten über ein CMS zu pflegen und die Seiten bekannt zu machen.

Letztendlich lassen wir Sie auch nach Abschuss des Kurses nicht im Stich und stehen Ihnen weiter mit Rat und Tat zur Seite.

Praxis und Theorie

Die Schulungstage enthalten einen adäquaten Anteil an Übungs- oder Projektphasen, in denen Sie individuell Ihrer Arbeitsgeschwindigkeit entsprechend gefördert werden.
Der Unterricht erfolgt an modernen Einzelplatzsystemen neuer Generation, oder auf Wunsch an Ihrem Notebook. Sie haben die Möglichkeit unter den Betriebssystemen Windows und MacOS zu arbeiten.

Während der gesamten Kursdauer werden Sie von einem Experten mit langjähriger Erfahrung als Webentwickler und CMS Trainer betreut.

Begleitend zum Unterricht erstellen wir individuelle Skripte für Ihre Arbeibeitsabläufe zur Hilfestellung im Arbeitsalltag und stehen Ihnen bei Fragen auch telefonisch zur verfügung.

Sie erhalten Anregungen zur Strukturierung des Internetauftritts Ihrer Einrichtung und lernen Editoren, nützliche Tools sowie die dazugehörigen Funktionen kennen und anwenden. In Übungsportalen und Live auf Ihrem System üben und realisieren Sie, verschiedene Inhalte zu erstellen und zu bearbeiten.

Inhalte

Kurseinheit: 55 Stunden, individuell für die Lehrgruppe auf 16-17 Wochen (fester Zeitraum) verteilt. In der Regel 22 Sitzungen a 2,5 Stunden. Auch Terminänderungen sind möglich. So geht Ihnen keine Lehrstunde verloren.

Folgende Inhalte sind fester Bestandteil jeder Kurseinheit. Darüber hinaus werden individuell auf Ihrem Kenntnisstand weiter Themen vermittelt und Inhalte gefestigt:

Gestaltung

  • Grundfunktionen von Photoshop, oder anderen Grafikprogrammen im Bezug auf:
    – Mediengerechte Auflösung und Farbräume für das Web, Navigationskonzepte Usability
    – Export webfähiger Daten (Dateiformate) und Ihren individullen Wünschen und Gegebenheiten Ihres Auftritts.

CMS

  • Grundlagen HTML-Programmierung / CSS
  • Allgemeine Einführung in WordPress
  • Benutzeroberfläche Frontend und Backend
  • Texte anlegen und bearbeiten
  • Bilder anlegen und bearbeiten
  • Module installieren und anpassen
  • Bekanntmachung / Publikation
  • SEO – Suchmaschinenoptimierung On-Off-Page
  • Online Marketing (Banner bauen, Partnerschaften integrieren)
  • Social Media (Facebook, Twitter, Google+ etc.)
  • Statistiken auswerten

Kosten

Die Kosten entnehmen Sie bitte der aktuellen Kursübersicht.