Bildungscheck oder Prämiengutschein?

Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte (2013 bis 2015)

Das „Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte“ löst über den Zeitraum von 2013 bis 2015 den bisherigen Bildungsscheck NRW ab. Dabei wird bis Mitte 2015 der maximale Förderbetrag von 500 auf 2.000 Euro erhöht.

Damit soll die Teilnahme von Beschäftigten an höherwertigen beruflichen Weiterbildungsangeboten unterstützt und gestärkt werden. Das Land Nordrhein-Westfalen finanziert diesen Anteil aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Weiterlesen auf dem Weiterbildungsportal RuhrOst

Bildungsprämiengutschein

Für Berufstätige ist die Bereitschaft, sich fachlich und thematisch immer auf dem Laufenden zu halten, heutzutage unumgänglich. Denn mit regelmäßiger Weiterbildung verbessern Sie Ihre Chancen am Arbeitsmarkt. Neben dem Bildungscheck kann die Bildungsprämie Sie dabei finanziell unterstützen.

Mit dem Prämiengutschein zahlt der Staat die Hälfte Ihrer Fortbildungs- und Prüfungsgebühren bis zu 500 Euro.

Weiterlesen auf dem Weiterbildungsportal RuhrOst

Gerne helfen wir Ihnen auch dabei herauszufinden, ob Sie, oder Ihr Arbeitnehmer gefördert werden kann. Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an:

Ansprechpartner ist Kai Wisznewski, Telefon: 02381 9724669